DE EN
  • Array

    Entzündung

Der Bedarf an effektiveren und sichereren Behandlungen bei chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Osteoarthritis, chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (IBD, engl. inflammatory bowel disease) oder chronischer Niereninsuffizienz (CKD, engl. chronic kidney disease) bei Hunden und Katzen in der Veterinärmedizin ist gross. Hunde- und Katzen leben mittlerweile in unserer Gesellschaft länger, was die Häufigkeit chronischer entzündlicher Erkrankungen erhöht. Etwa 20% der Hunde entwickeln Osteoarthritis und 9% IBD. Katzen, die älter als 10 Jahre sind, entwickeln mit einer Häufigkeit von 7.5% eine chronsiche Niereninsuffizienz. Momentan beschränken sich die Behandlungenmöglichkeiten auf diese Erkrankungen mit immunsuppressiven Steroiden und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente. Diese Medikamente sind mangelhaft in ihrer Wirksamkeit und induzieren Nebenwirkungen. Sie sind nicht komfortabel in ihrer Anwendung und bewirken eine schlechte Compliance beim Patienten und ihren Besitzern. Experimentelle und klinische Studien haben eine Reihe von relevanten biologischen Molekülen, die eine Rolle im Krankheitsbild spielen, identifiziert. Diese Moleküle stellen ideale Zielmoleküle für Antikörper-basierende Therapien dar. In der Tat wurden beim Menschen Wirksamkeit, Sicherheit und profunde kommerzielle Erfolge mit monoklonalen Antikörpern nachgewiesen, die auf solche Entzündungsmediatoren abzielen. Unsere innovative VLP-Impfstofftechnologie eigent sich hervorragend um diese Erkrankungen erforgreich und nachhaltig zu behandeln.
HypoPets Impfstoffe für Haustiere bieten signifikante Vorteile gegenüber den monoklonalen Antikörper Therapien. Unsere VLP-Impfstoffe induzieren keine sogenannten anti-drug-antibodies, wie es bei monoklonalen Antikörpern der Fall ist, wodurch sie ihre Effizient verlieren. Der Körper des Patienten produziert aufgrund der Impfung mit HypoPets Impfstoffen seine eigenen Antikörper. Aus ökonomischer Sicht sind Impfstoffe aufgrund niedrigerer Produktionskosten, niedrigerer Dosen und Dosierungen attraktiv im Preis. Das ermöglicht wiederum flexiblere Preisoptionen für Tierhalter und Versicherer und wirkt positiv auf Komfort und Compliance des Kundens.
Wir haben VLP-basierte Impfstoffe gegen verschiedene Entzündungsmediatoren zur Bildung von krankheitsassoziierten Antikörpern in zahlreichen Spezies, einschließlich Nagetieren, Katzen, Hunden, Primaten und Menschen erfolgreich getestet. Darüber hinaus konnten wir die Wirksamkeit in zahlreichen Modellen entzündlicher Erkrankungen nachweisen.

HypoPet hat die Impfstoffprojekte HP005 und HP006 zur Behandlung chronisch-entzündlicher Erkrankungen initialisiert und führt derzeit eine Lead Optimization durch.